1914-1918 – Die Entwicklung der Dinge

11.1.1915 Ausser dem üblichen Artilleriefeuer nichts neues

/ / 11.10.1914 - 8.3.1915 In Französisch Flandern

Ausser dem üblichen Artilleriefeuer nichts Neues.

Wetter wieder klar und sonnig.

Die feindliche Artillerie ist sehr schweigsam. Wir schießen am Nachmittag auf eine feindliche Batterie bei Cron Ballet.

Der nächste Tagebucheintrag folgt am 12.1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.