1914-1918 – Die Entwicklung der Dinge

12.12.1915 Sonntag

/ / Am Isonzo 1.7.1915-31.3.1916

Wetter: teilweise sonnig. Artillerie lebhaft.

Auch unsere Batterie, die in meiner Abwesenheit eine Stellung in Vertojba – rechts von unserem Ruhelager – bezogen hat, beteiligt sich.

Die allgemeine Lage an der Front bleibt jedoch unverändert.

Der nächste Tagebucheintrag folgt am 15.12.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.