1914-1918 – Die Entwicklung der Dinge

3.1.1917 14 Tage Heimaturlaub

/ / An der Somme 30.6.16-3.3.17

Nach vielem Hin und Her – ärztlicher Untersuchung und Entlausung – fahre ich heute seit 14 Monaten wieder einmal in Urlaub.

Die Trennung von der Heimat währte lange genug. Das Herze hüpft doppelt vor Freude, denn es ist mehr als ein Wunder, dass ich bei den vielerlei und täglichen Gefahren immer noch über gesunde Knochen verfüge.

Der nächste Tagebucheintrag folgt am 18.1.

  1. Hallo, willkommen im Jahr 2017. Gemeint war vor 100 Jahren bestimmt das Jahr 1917 und nicht 1916, oder ???

    Gab es in der Familie im Hungerwinter 1916/1917 (Blockade in Verbindung mit Wetter-Katastrophensommer 1916) wenigstens was auf dem Teller oder wurde DAHEIM für die FRONTSOLDATEN gehungert.

    „Verherrender“ für die Moral der (einfachen) Frontsoldaten war bestimmt ausser dem Granatenhagel auch, dass zuhause die Kinder (ver)hungerten.

    Gab es hierzu auch in der Familie Bemerkungen?

    LG Stefan Spahn

    Antworten

  2. Auch mein RSS-Feed ist beim 13.12. stehengeblieben, wie schon von YHM am 28.12. kommentiert. Ich muss die neuesten Einträge jetzt immer „händisch“ suchen. Liegt es an mir, oder ist es ein grundsätzliches Problem?
    Ansonsten: Tolles Projekt, das ich (fast) von Anfang an verfolge. Respekt! Vielen Dank für die Arbeit, freue mich schon auf den nächsten Eintrag – der ja leider erst in zwei Wochen kommt. Aber er hatte im Heimaturlaub sicher Besseres zu tun!

    Antworten

  3. Hallo, auch mein RSS-Feed ist am 13.12.16 stehengeblieben. Mir ist eben aufgefallen, dass der Beitrag vom 13.12.16 fehlt – jedenfalls dann, wenn ich mich über die Seiten unten von einem Beitrag zum nächsten durchklicke. Über den RSS ist er dagegen erreichbar. Vielleicht tut es ja was zur Sache, vielleicht aber auch nicht.

    Antworten

  4. RSS aktualisiert nicht. (Hatte der Vorredner ja schon geschrieben).
    Auf der Seite „Über dieses Projekt“ scheint auch der RSS Feed genutzt zu werden. Zumindest gehen dort auf der rechten Seite die „Letzte Tagebucheinträge“ auch nur bis zum 13.12.1916.

    Antworten

  5. Hallo schließe mich meinen Vorrednern an – habe ebenso RSS REader (feedly) Probleme mit deinem hervorragenden Blogprojekt. Das macht es schwieriger dem zu folgen wenn der neue Eintrag nicht mehr automatisch aufpopt

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.