1914-1918 – Die Entwicklung der Dinge

10.11.1915

/ / Am Isonzo 1.7.1915-31.3.1916

Während in den letzten Tagen an der Front vollkommene Ruhe herrschte, lebt das Artilleriefeuer heute allerwegen wieder auf. Anschließende Infanterievorstöße sollen – soviel ich erfahre – ergebnislos verlaufen sein.

Der nächste Tagebucheintrag folgt am 11.11.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.