1914-1918 – Die Entwicklung der Dinge

14.8.1917 Das beiderseitige Artilleriefeuer hält an

/ / 21.7.-1.11.1917 Verdun

Das beiderseitige Artilleriefeuer hält noch mit unverminderter Stärke an. Der deutsche Heeresbericht meldet:

“An der Nordostfront von Verdun haben sich auf beiden Maasufern heftige Artielleriekämpfe entwickelt!”

Nun weiß man daheim wieder Bescheid – aber es ist hier wie anderswo; niemand der Unbeteiligten wird sich nur im entferntesten eine Vorstellung von dem machen können, was sich hinter diesen nichtssagenden Worten verbirgt.

 

Der nächste Tagebucheintrag folgt am 15.8.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.