1914-1918 – Die Entwicklung der Dinge

2.2.1915 Der Generalinspekteur der Artillerie will kommen

/ / 11.10.1914 - 8.3.1915 In Französisch Flandern

Der General-Inspekteur der Artillerie will kommen.

Die Batterie soll durch den Generalinspekteur der Artillerie, Excellenz L., besichtigt werden.

Zu diesem Zweck wird eine Leitung nach dem Regimentsstab des Infanterie-Regiments 15 in Le Maisnil gelegt, der uns weitere Verbindung zu einer vorgeschobenen Beobachtung in den Schützengräben geben soll. Besichtigungsaufgabe: Einschießen einer Mauer in den feindlichen Linien, von der aus englische Scharfschützen seit Wochen unseren Infanteristen Kopfschüsse beibringen.

Der nächste Tagebucheintrag folgt am 3.2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.