1914-1918 – Die Entwicklung der Dinge

20.10.1916

/ / An der Somme 30.6.16-3.3.17

Bei dem gestrigen Angriff der Franzosen gingen einige Gräben verloren.

Endlich werde ich abgelöst. 8 Tage meines Lebens sind wieder nutzlos verstrichen. Daran können auch die in Aussicht stehenden vier Ruhetage in der Sammelstelle nichts mehr ändern.

Der nächste Tagebucheintrag folgt am 21.10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.