1914-1918 – Die Entwicklung der Dinge

28.12.1916 Der Weihnachtsfrieden hält an

/ / An der Somme 30.6.16-3.3.17

Der Weihnachtsfrieden hält an.

Der während der Weihnachtstage erwartete feindliche Angriff ist ausgeblieben. Die erhöhte Alarmbereitschaft wäre also nicht nötig gewesen. Ich gehe heute für 8 Tage zur Ruhestellung.

Der nächste Tagebucheintrag folgt am 1.1.

  1. Für Ernst: Prosit 1917 und alles Gute

    Für alle VierzehnAchtzehn Begeisterten: Gutes Neues Jahr !

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.