1914-1918 – Die Entwicklung der Dinge

4.3.1915

/ / 11.10.1914 - 8.3.1915 In Französisch Flandern

Aus dem vorgezogenen Geschütz werden 40 Schuss auf Ort und Kirche Bois Grenier verfeuert. Der Feind bleibt die Antwort nicht schuldig und beschießt unmittelbar darauf Le Maisnil.

Am Nachmittag herrscht bei allen Fahrzeugen emsige Tätigkeit. Die Batterie hat Befehl erhalten, sich für den 10. März verladebereit zu machen. Wohin die Reise gehen soll, ist noch nicht bekannt; aber schon der Gedanke an eine Veränderung aus diesem inzwischen recht langweilig gewordenen Stellungskrieg löst freudige Erregung bei allen aus.

Der nächste Tagebucheintrag folgt am 6.3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.