1914-1918 – Die Entwicklung der Dinge

9.12.1914

/ / Uncategorized

Ich habe “Frei”-Tag und bin von morgens bis abends im Gelände. Für Zeitvertreib wird bestens gesorgt.

Nachdem wir bei der letzten Kräfteverschiebung von einem Stellungswechsel glücklich verschont blieben, taucht ein solches Gerücht neuerdings wieder auf. Wir sollen auf einige Tage nach La Bassée.

Der nächste Tagebucheintrag folgt am 11.12.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.